noch kein Geschenk für Weihnachten, unser Gutschein gilt für alle Veranstaltungen des Hauses !
____________________________________________________________________________________

21.12.14 Weihnachtskino (mit Kaffee und Stollen)
16:30       Der Polarexpress    (Einlass ab 15;30)

Am Abend vor Weihnachten ist die Vorfreude eines kleinen, namenlosen Jungen getrübt. Er hat seine Zweifel daran, ob der Weihnachtsmann überhaupt existiert. Nachdem er gerade zu Bett gegangen war, schreckt ihn ein Geräusch auf und er sieht vor der Tür nach, was passiert ist. Durch die weiße, verschneite Winterlandschaft schnauft eine große Dampflok heran und stoppt direkt vor dem Haus des Jungen. „Also, kommst du mit?“ fragt der Schaffner. „Wohin?“ „Na, zum Nordpol natürlich. Dies ist der Polarexpress!“ Er zögert, springt dann jedoch im letzten Moment auf den Zug. Der Junge trifft in seinem Abteil auf weitere Kinder. Er freundet sich gleich mit einem mutigen schwarzen Mädchen an. In rasanter Fahrt nimmt der Zug Kurs Richtung Nordpol. Als seine neue Freundin ihr Ticket verliert, gibt es Probleme. Der Schaffner verschwindet mit ihr, Gerüchten zufolge soll sie den Express verlassen müssen. Der Junge findet die Karte, aber der Wind weht es ihm aus der Hand...

                                                                                         weitere Informationen->

________________________________________________________________

16.05.15 Konzert - Paul Millns und Band
20:00
        Blues Rock Jazz (GB London)


Paul wurde in Norfolk geboren und begann seine Karriere Ende der 60er /Anfang der 70er Jahre als Pianist und Keyboarder in verschiedenen Blues- und Soulbands wie „Two hearts“, „Sweet thunder“, der "Taste“-Nachfolgeformation „Stud“ und „Spare Rib“. Es folgten Welttourneen in den Bands von Alexis Korner und Eric Burdon (dessen Songs Paul teilweise auch arrangierte) sowie Tourneen mit Louisiana Red, Bert Lansch und Jo-Ann Kelly. Weiterhin arbeitete er auch mit David Crosby, Peter Thorup, John Mayall, Murray Head, Ralph Mc Tell und John Martyn zusammen. Im Anschluß daran widmete er sich seiner Solo-Karriere sowie Auftritten mit seiner eigenen Band. Mittlerweile wurden 13 Alben und die klassische Komposition "Papillons" von Paul Millns veröffentlicht.


________________________________________________________

Sie suchen einen gute Köchin oder einen guten Koch für Ihre eigene Veranstaltung? Wir können Ihnen die Familie Heidecke in Radebeul oder Kati Wetzel in Dresden mit gutem Gewissen empfehlen!!!

Kontakt:

Trateur de Sax (Familie Heidecke)      Tel.:    0351 838 30 34
                                                   Web:  www.partyservice-radebeul.de

"la bonne chere" (Kati Wetzel)           Tel.:    0351 796 87 04
                                                   Mobil:  0173 253 11 98
                                                   Web:  www.mietkoch-katiwetzel.de

andere